Home

(c) Simone Tschirpke
JoSch – Journal der Schreibberatung ist eine Fachzeitschrift, die sich mit den verschiedensten Themen der Schreibdidaktik an Schule und Hochschule, aber auch an anderen Einrichtungen, in denen geschrieben wird, auseinandersetzt. JoSch ermöglicht Schreibberater*innen und Schreibdidaktiker*innen Artikel zu veröffentlichen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und eigene Forschungen zu präsentieren, Erfahrungen weiterzugeben und Schreibthemen neu zu betrachten.Dabei bietet JoSch vor allem den studentischen Schreibberater*innen eine Plattform, um sich aktiv in den wissenschaftlichen Diskurs einzubringen. Darüber hinaus fördert JoSch den generationsübergreifenden Austausch zwischen den studentischen Schreibberater*innen und den wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Schreibzentren.Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung vom 16. September 2015 waren wir sehr erfreut, die künftige Zusammenarbeit mit dem W. Bertelsmann Verlag bekanntgeben zu dürfen, bei dem wir mit der 10. Ausgabe beginnend in Printversion sowie online publizieren.
AKTUELLES

» Die 13. Ausgabe des JoSch steht kurz vor ihrer Vollendung – wir freuen uns auf die Veröffentlichung und danken allen, die mit gewohnt großem Engagement daran mitgewirkt haben!

» Für die Autor*innen: Wir haben unser Stylesheet nochmals aktualisiert und erweitert. Bitte nutzen Sie die neue Fassung.

» Der Call for Papers zur 15. Ausgabe läuft noch bis zum 01.11.2017 (english version available here).

LINKS

» Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung

» JoSch beim wbv

» Ausgaben online


Advertisements